Bosch Fainess Preis

Bei dem im letzten Jahr erstmals ausgelobten “Deutschen Fainess-Preis” des Deutschen Institut für Service-Qualität haben die Veranstalter anonyme Werkstatt-Tests durchgefüht und bewerten lassen, wie fair sich Unternehmen gegenüber ihren Kunden verhalten.
Mit dem wertschätzenden Urteil “ist besonders fair” ausgestattet, bekam Bosch Car Service Betrieb “Kfz-Ackmann” den Bosch Fairness-Preis verliehen.
Gern nahm das innovative Drübecker Unternehmen unter der Leitung von Ralf Ackmann diesen Preis entgegen.
Damit ein noch besserer Service geboten werden kann, wird ab sofort das Kundendienstteam um Heike Sander von der neuen Mitarbeiterin Regine Becker unterstützt.
Quelle: Volksstimme Wernigerode